Ab 18. Mai 2020 - Hygienemaßnahmen für euch

Ab dem 18. Mai 2020 darf die Salzluft wieder ihre Türen für euch öffnen. Ich freue mich!!!

Meine Hygienemaßnahmen zu eurem Schutz:

  1. Bitte kommt mit Mund-Nase-Schutz und vereinbart einen Termin im voraus.
  2. Beim Betreten der Salzluft nutzt bitte das bereitgestellte Desinfektionsmittel für eure Hände.
  3. Getränke dürfen aus hygienischen Gründen zur Zeit nicht angeboten werden.
  4. Selbstverständlich achte ich in der Salzluft auf den derzeit gebotenen Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern, bei sportlichen Sitzungen 2 Meter. Aus diesem Grund stehen für Entspannungssitzungen 4 Plätze zur Verfügung, sportliche Einheiten werden nur für 2 Personen gleichzeitig angeboten. Auch biete ich ausschließlich ruhige Sportangebote an, da intensive Kurse noch nicht gestattet sind.
  5. Auch der Entspannungsraum ist bitte mit einem Mund-Nase-Schutz zu betreten. Sobald ihr eure Plätze eingenommen habt, könnt ihr aufgrund des eingehaltenen und dauerhaft bestehenden Abstandes diesen abnehmen, genauso wie es z.B. im Schulunterricht praktiziert wird.
  6. Die komplette Salzluft wird einmal täglich mittels der Vernebelungsanlage komplett desinfiziert, so dass 99,9% aller Viren und Bakterien abgetötet werden. Selbstverständlich ist das von mir verwendete Desinfektionsmittel gesundheitlich unbedenklich.
  7. Ich bitte euch bei bestehenden Krankheitsymptomen von einem Besuch in der Salzluft Abstand zu nehmen.

Solenebel unterstützt die Reinigung eurer Atemwege und wirkt antibakteriell, das körpereigene Immunsystem wird unterstützt. Im Kampf gegen das Coronavirus ist ein Besuch der Salzluft mit das Beste, was ihr euch im Sinne der Gesundheit gönnen könnt.

Bei weiteren Fragen stehe ich euch natürlich gern zur Verfügung. Ruft mich einfach an 01 71/5 36 36 75.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}